Unabhängig, Ideologienfrei, eine Elterninitiative...

Unser Ziel ist es eine Brücke zwischen Kindern, Eltern, Schule, Lehrern und Lehrerinnen zu schlagen.
23456.png

das sind wir

Der Global Elternverein wurde im Januar 2004 als gemeinnütziger Verein gegründet. Wir, der Global Elternverein sind eine von Parteien und Konfessionen unabhängige Elterninitiative in Nürnberg.

ideologiefreie Schullandschaft

Wir wollen die Wahlfreiheit für verschiedene Schulformen, für ALLE Kinder, unabhängigkeit ihrer Herkunft und ihres sozialen Hintergrundes.

Rat & Tat

Wir sind aufgrund unserer Erfahrung in der Lage und bereit, Kindern und Eltern bei Fragen zu den Themen der Schule und des Eltern - und Kinderrechts mit Rat und Tat behilflich zu sein.

wir setzen uns ein...

für die Belange von Eltern und Kindern in der Schule, die Völkerverständigung, Bildung und Jugendhilfe duch Information, Kommuniaktion, Beratung und Projekte, sowie die Förderung von Kunst und Kultur

Brückenfunktion

Der Global Elternverein hat sich zum Ziel gesetzt,

in vielen Themen eine Brücke zwischen Kindern, Eltern, Schule, Lehrern und Lehrerinnen zu schlagen.

 

Eine Zusammenarbeit auf allen Ebenen?


Wir wollen und brauchen die Unterstützung der Wirtschaft, der Medien sowie aller gesellschaftlich engagierten Menschen.

Bildung und Erziehung ist nicht nur eine Aufgabe des Elternhauses und der Schule, sondern ein Auftrag an uns alle.

Für eine bessere Bildung und Erziehung unserer Kinder, ist unsere Vision eine Zusammenarbeit auf allen Ebenen der Gesellschaft.

Unser Engagement in der Öffentlichkeit?

Unter dem Motto "Nachhilfe im Nürnberger Brennpunkt-Viertel", wurde am 09.10.2010 Herr Avci vom Radiosender Bayern 1 eingeladen, um über unsere Arbeit zu berichten.

Wir sind sehr stolz, die türkische Generalkonsulin Ece Öztürk-Cil in der Schule immer wieder als unseren Gast begrüßen zu dürfen. Ein schon fast freundschaftliches Verhältnis verbindet uns mit ihr.

Sehr gefreut haben wir uns auch über den Preis unter dem Motto "Ehrenwert" der Stadt Nürnberg. Diese Auszeichnung erhielt Herr Avci im Rahmen unserer Arbeit zur Förderung bürgerschaftlichen Engagements.

yenilogo_white.png
yenilogo_white.png
yenilogo_white.png
yenilogo_white.png

AGG

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz (AGG)

 Durch das AGG wurde im Jahre 2006 gesetzlich geregelt, dass NIEMAND wegen seiner Rasse, ethnischen Herkunft, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität benachteiligt werden darf.

 

Allein das Bedürfnis des Gesetzgebers, derartige Benachteiligungen gesetzlich unter eine Sanktion zu stellen, zeigt, dass man nicht früh genug damit beginnen, Anti-Diskriminierungsarbeit zu leisten.

Unser Hortkonzept ist darauf aufgebaut, gemeinsam miteinander und nicht nebeneinander zu leben und zu lernen und hierbei auf die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Kindes einzugehen. 

Ziel des Gesetzes ist es, rassistische Diskriminierungen oder jene, die wegen der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität erfolgt sind, zu verhindern oder zu beseitigen. Das AGG regelt die Ansprüche und Rechtsfolgen bei Diskriminierungen sowohl für das Arbeitsleben als auch für das Zivilrecht.

©2018 Global Elternverein e.V.

Search